Empfindlich, wenn nass

Pantene_ProAdvice_Mythbuster-FragileWhenWet

Ist es ratsam, feuchtes Haar zu kämmen?

Urteil: Fakt

Fakt oder Fabel?

Nasses Haar ist sehr anfällig für Haarschäden. Nasses Haar quillt auf und ist in diesem Zustand sehr zerbrechlich, sodass Haarbruch wahrscheinlicher ist. Bürsten können darüber hinaus durch ihre Borsten das Haar bis zu einem Punkt in die Länge ziehen, an dem es dann bricht. Der beste Weg, das Haar nach dem Waschen zu entheddern, ist der Einsatz eines breitzinkigen Kamms bzw. eines Stielkamms. Eine Bürste sollte erst ins Spiel kommen, wenn das Haar fast trocken ist. Wenn Sie zum Föhnen eine Bürste einsetzen, sollte dies am besten eine Ventbürste sein, da sie nur wenige Borsten hat.