Kann man Schuppen dadurch reduzieren, dass mann das Haar hochbindet?

Fakt oder Fabel?

Über Schuppen gibt es jede Menge Mythen - wie sie entstehen, wie sie vermieden werden können und wie sie zu behandeln sind. Schuppenbildung erfolgt auf der Kopfhaut und zwar unabhängig davon, was mit dem Haar geschieht, wenn es sich aus dem Haarfollikel hinausgeschoben hat. Ein Mythos rund um das Thema Schuppen besagt, dass man Schuppen dadurch reduzieren kann, dass man sich das Haar zusammenbindet. Obwohl sich die Schuppenbildung auf diese Art und Weise nicht reduzieren lässt, sind die Schuppen zumindest weniger stark auffällig, wenn das Haar zusammengebunden ist, denn die einzelnen Schuppen können nicht so leicht durch das Haar und auf die Kleidung fallen. Dies ist vielleicht ein Grund, warum dieser Mythos immer weiter Verbreitung findet. Es gibt aber keinen Nachweis dafür, dass es gegen Schuppenbildung hilft, das Haar in einer ganz bestimmten Art und Weise zu tragen.

Urteil: Fabel