Dahin sprühen

spray away

Haarspray kann Haarbruch verursachen

Urteil: Fabel

Das ist ein absolutes Ammenmärchen. Man braucht viel Kraft, Haare zum Brechen zu bringen. (Haar ist stärker als Stahl!) Die Polymere im Haarspray-Formeln halten Haare mit starkem Halt in Form, aber die Kraft, diese Verbindungen zu brechen ist zu schwach, um Haarfolikel brechen zu lassen. So gesehen können Haarspray und andere Hairstyling-Produkte das Haar mit Rückständen überfordern - wenn man es übertreibt. So entstehen Trockenheit, das Haar wird stumpf und an den Spitzen entsteht Spliss. Verwenden Sie also regelmäßig ein sanftes und tiefenreinigendes Shampoo, um Rückstände zu entfernen.