Welche Auswirkungen hat Sonneneinstrahlung auf mein Haar?



sun damage

Frei flatterndes Haar und Sonne gehören für viele zum Sommer. Besonders dann, wenn die Sonne die Haare golden glänzen lässt. Aber wussten Sie schon, dass das Zusammenspiel von Haaren und Sonne nicht unbedingt immer positiv enden muss? Durch UV-Strahlen können die im Haar enthaltenen Proteine aufgespalten werden und das Haar wird stumpf und kraftlos. Diese Schäden sind in den äußeren Bereichen des Haarschaftes am stärksten, sodass Menschen mit dicken Haaren von Natur aus besser gegen UV-Strahlen geschützt sind als solche mit feinem Haar. Der Zusammenhang zwischen Ihrem Haar und der Sonne ist also oftmals größer als gedacht und kann Auswirkung auf das Erscheinungsbild Ihres Haars haben.  Die in dunklem Haar enthaltenen Pigmente können einige dieser Schäden besser herausfiltern als helles Haar. Darum ist dunkles Haar auch etwas besser gegen die Aufspaltung von Proteinen und das damit einhergehende Risiko von Haarschäden geschützt. Diese Filterwirkung ist wiederum der Grund, warum das Haar bei verstärkter Sonneneinstrahlung ausbleicht.