Pantene Pro-V Gewinnspiel Hair Masterclass

DIE WIESN RUFT! FLECHTE DIR DEN PASSENDEN WIESN-LOOK
Pantene Pro-V Markenbotschafterin Palina Rojinski und Influencerinnen Luana und Serlina zeigen die schönsten Wiesn-Looks für jeden Haartyp.

Folge einfach den einzelnen Steps unserer Flecht-Anleitungen und kreeire deinen neuen Lieblings-Look.

PALINAS LOOK - RAFFINIERTER PULL-THROUGH BRAID
Pantene Pro-V Markenbotschafterin Palina Rojinski zeigt den raffinierten ungeflochtenen Pull-Through-Style, der sich für langes, normales bis dickes Haar eignet. „Der Look ist die moderne Variante einer klassischen Zopffrisur und ist lässig und elegant zugleich. Und er hält einen ganzen Wiesn-Tag durch!“
Schritt 1:
Für einen gesunden und glänzenden Look ist die Vorbereitung der Haare besonders wichtig. Gerade die Systempflege, bestehend aus Shampoo und Pflegespülung einer Pflegeserie, sind hier das A und O. Nach dem Waschen die Pantene Pro-V 3 Minute Miracle Pflegespülung anwenden, ausspülen und die Haare trockenföhnen. Zum Abteilenzunächst mit einem Stielkamm einen Mittelscheitel bis in den Nacken ziehen und eine Partie mit einem Haarband fixieren.
Schritt 2:
Mit der offenen Partie beginnen und die erste Strähne oben am Scheitel abteilen, mit einem durchsichtigen Haargummi zusammenbinden und mit einer Spange fixieren. Von beiden Seiten neben dem bereits fixierten Zopf je eine Strähne abteilen, diese zusammenführen und mit einem Haargummi ca. 1 – 2 fingerbreit vom Haaransatz fixieren, sodass der Zopf locker anliegt. Die Spange lösen und die Strähne über den unteren Zopf legen.
Schritt 3:
Den oberen Zopf in zwei Strähnen teilen und links und rechts vom unteren Zopf platzieren. Den unteren Zopf nach oben wenden und fixieren. Die geteilten Strähnen darunter zusammenfassen, weitere Haarpartien von beiden Seiten hinzufügen und alles locker zusammenbinden. Die oben fixierte Strähne lösen und über den unteren Zopf legen.
Schritt 4:
Diese Schritte so lange wiederholen, bis beide Zöpfe über die gesamte Haarlänge gehen. Die letzte Strähne jeweils um das letzte Haargummi wickeln und fixieren. Tipp für mehr Fülle: Die Strähnen leicht auseinanderziehen und etwas lockern!
3 Minute Miracle Pflegespülung
Serlinas Look: Die Flechtkrone für feines Haar
Die Flechtkrone setzt Serlinas feines, schulterlanges Haar schön in Szene und verleiht ihm mehr Fülle. „Ich muss bei meinen Hairstyles immer darauf achten, dass ich ein wenig Volumen schaffe, daher fühle ich mich mit diesem Look super wohl!“
Schritt 1:
Zuerst einen Mittelscheitel bis in den Nacken ziehen. Links und rechts im Nacken ansetzen und nach vorne hin zwei holländische Zöpfe flechten. Im Gegensatz zur französischen Flechtung (Bauernzopf) werden bei dieser Technik die Strähnen untereinander statt übereinander gelegt.
Schritt 2:
Für den Undone-Look nicht das gesamte Haar in die Flechtung integrieren, sondern ab Höhe der Ohren einzelne Strähnen locker rausfallen lassen. Die beiden Zöpfe am Kopf entlang bis auf Höhe des Mittelscheitels flechten. Anschließend die Zöpfe normal weiterflechten und die Enden mit einem durchsichtigen Haargummi fixieren.
Schritt 3:
Die beiden Zöpfe über den Mittelscheitel führen, beide Enden jeweils hinter der bestehenden Flechtung mit Haarnadeln befestigen und so die Zopfenden „verstecken“.
Schritt 4:
Zum Schluss die Flechtung mit etwas Haarspray fixieren.
Pantene Pro-V Repair+Care Pflegeshampoo- und Spülung
Luanas Look: Romantische Dutch Braids
Das lange, volle Haar von Luana eignet sich perfekt für klassische Dutch Braids. Die Flechtungen laufen auf beiden Seiten am Kopf entlang, kommen im Nacken zusammen und enden im offenen Zopf. So erhält die elegante Frisur einen verspielten Touch und kann tagsüber und abends getragen werden.
Schritt 1:
Zur Vorbereitung eine Pantene Pro-V 1 Minute Wunder-Ampulle gleichmäßig in die Längen und Spitzen des gewaschenen Haars einmassieren und nach einer Minute gründlich ausspülen. Dann mit einem Stielkamm einen Seitenscheitel bis in den Nacken ziehen und die größere Partie mit einem Haargummi fixieren. Bei der kleineren Partie am Scheitel drei gleichgroße Strähnen abtrennen.
Schritt 2:
Für die holländische Flechtung die Haare wie bei einem Bauernzopf flechten, dabei die Strähnen aber untereinander statt übereinanderlegen. So bis zur Nackenpartie weiterflechten, dann den Zopf mit einem Haargummi fixieren.
Schritt 3:
Diese Schritte auf der anderen Seite bis auf Höhe der Ohren wiederholen. Den Zopf mit einem Haargummi fixieren und die Spitzen offen fallen lassen. Die Flechtungen durch leichtes Ziehen an den Außenseiten des Zopfes auflockern.
Schritt 4:
Beide Zöpfe auf einer Seite zusammenführen. Dafür den kleineren Zopf im Nacken entlangführen und mit einer Haarklammer mit dem Ende des anderen Flechtzopfes verbinden. Anschließend auf Höhe der Haarklammer das gesamte Haar mit einem Haargummi fixieren. Das offene Zopfende locker über die Schulter nach vorne legen. Tipp für einen noch romantischeren Look: Leichte Locken lassen das offene Haar voller wirken.
Pantene Pro-V 1 Min Wunderampulle